The food we eat

Vortrag mit Anmeldung

Im ersten Teil meines Projektes ?the food we eat? werden die möglichen Auswirkungen (Krankheiten) ungesunder Ernährung und zu wenig Bewegung erklärt.

Besonders Fast food /Fertigprodukte, die unser tägliches Leben begleiten werden hervorgehoben ? die Inhaltsstoffe, welche von der Industrie benützt werden und warum wir so süchtig danach sind.

Es fängt im Kindesalter an!

Wir werden von Werbungen, Familie, Freunde und dem Umfeld in dem wir aufwachsen sehr beeinflusst.

Allerdings geht es heutzutage eher in die negative Richtung, was sich auf unser Leben auswirken kann.

Im zweiten Teil wird aufgeklärt und zum Nachdenken verleitet.

Wissen wir über das Essen, welches wir konsumieren Bescheid?

? Was essen wir,

? woher kommt es,

? wie wird es produziert,

? welche Einflüsse hat es auf unseren Planeten??



Die Massentierhaltung ist ein großes Thema, welches mehr an die Öffentlichkeit gebracht werden sollte, damit die Menschheit sich im Klaren wird, was hinter den Kulissen passiert und welche Auswirkungen es auf unser aller Leben auf den Planeten hat ? nicht nur Mensch sondern auch für Tiere.

Im Folgenden präsentiere ich noch Alternativen, die der heutigen Situation entgegenwirken können und somit einen positiven Einfluss auf unser Leben ermöglichen.


Fotos


Termin


Betreuung

Fabian Prebio

Dipl Ernährungstrainer, Dipl Fitness und Gesundheitstrainer

Anmelden

Abmelden

Unverbindliche Anfrage

Registrieren