NEU! Selbstverteidigung für Frauen

Gewaltprävention/Selbstbehauptung/Selbstverteidigung

Selbstschutz beginnt vor "was mache ich, wenn..."

Unter diesem Motto üben wir selbstsicheres Auftreten und Sprechen sowie in Notsituationen zu agieren - sei es schubsen, schlagen, treten, greifen, klammern, würgen usw.

In einem geschützten Rahmen wollen wir das Gelernte erproben und festigen, um so das Stressniveau in einer wirklichen Bedrohungssituation zu senken und handlungsfähig zu bleiben.


Fotos


Termine

  • 1

    Di, 02.10.2018, 00:00 Uhr

    8 Einheiten (wöchentlich)

  • 2

    Di, 09.04.2019, 14:00-16:00 Uhr

    8 Einheiten (wöchentlich)


Betreuung

Sonja Plank

Gewaltpräventionstrainerin, Kinder-und Jugendtrainerin, Trainerin für Selbstverteidigung, Trainerin für Qigong

Anmelden

Abmelden

Unverbindliche Anfrage

Registrieren